Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Das Schlossmuseum schließt nach 20 Jahren

Das Schlossmuseum Aulendorf schließt seine Türen
Sie haben die Ausstellung im Schlossmuseum Aulendorf noch nie gesehen? Oder Sie würden die Ausstellung vielleicht gern ein zweites Mal anschauen?! Dann haben Sie jetzt noch Gelegenheit dazu!
Die Ausstellung „Alte Spielsachen“ und „Kunst des Klassizismus“ , eine Ausstellung des Landesmuseums Württemberg, ist noch bis zum 08. Oktober 2017 im Schloss Aulendorf zu besichtigen. Nach 20 Jahren verabschiedet sich das Schlossmuseum an diesem Tag mit Sonderführungen und einem kleinen Programm – der Eintritt wird frei sein.

Schloss-Erlebnis-Parcour als neue Attraktion im Schloss
Die Ausarbeitung eines Schloss-Erlebnis-Parcours, der u.a. mit öffentlichen Zuschüssen (LEADER) finanziell gefördert wird, ist bereits in Ausarbeitung und wird bis Mitte 2018 umgesetzt.
Der Parcours soll auf unterhaltsame Weise die reichhaltige Schloss-Geschichte vermitteln. Durch eine spielerisch-erzählerische Form sollen sich Bürger und Gäste „ihr Schloss“ inhaltlich erschließen und ein neues Bewusstsein für den historischen Ort erlangen. Präsentiert werden soll dies nicht „klassisch“ über Texttafeln aus der Perspektive eines Historikers, sondern unterhaltsam und leicht zugänglich über eine App mit kurzen Filmsequenzen. Beispielsweise könnte der Besucher auch im Marmorsaal Zeuge eines Streits zwischen der Schlossherrin und ihrer Zofe werden, der mit zerbrochenem Porzellan endet. Wir möchten bewusst mit dieser innovativen Form der Präsentation künftig mehr Besucher und Touristen wie bisher anlocken, um damit auch die Aulendorfer Betriebe zu unterstützen.

Schnell gefunden

Alles was Sie schnell finden müssen mit einem Klick erreichbar.

Neuigkeiten und Wissenswertes

Wöchentliche Führung

Donnerstags um 16.30 Uhr (Dauer ca. 1 Std)Am 2. und 4. Freitag im Monat um ...

Heiraten im Schloss Aulendorf

.... im standesgemäßen Ambiente